PerNaturam

PerNaturam Pfötchen-Creme


Artikelnummer GF3187

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pfötchen-Creme von PerNaturam - in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich

Hat Dein Hund spröde oder wunde Ballen? Leidet er unter Juckreiz und leckt sich wund? Steht der Winter vor der Tür?
Dann kann die Pfötchen-Creme von PerNaturam Deinem Hund helfen. Trockene und spröde Ballen werden gepflegt und wieder belastbarer und widerstandsfähiger gemacht. Häufig hinterlässt das Streusalz im Winter seine Spuren an den Ballen Deines Hundes. Rissige und wund gewordene Ballen sind die Folge. Die Pfötchen-Creme kann problemlos auf die kaputten Ballen aufgetragen werden. Sie zieht schnell und vollständig ein, so ist kein mögliches Ablecken durch die Zunge Deines Hundes möglich. Ebenso hinterlässt die Creme, dank ihres schnellen und kompletten Einziehen, keine lästigen Fettspuren auf dem Boden oder Möbeln.
Die Pfötchen-Creme besteht aus Pflanzenauszügen der Schafgarbe, Limone, Olive, Beinwell, Gewürznelke, Ringelblume und Thymian. Neben den spröden Ballen können auch juckende und trockene Hautpartien eingecremt werden, denn sie reduziert den Juckreiz und verhindert das Wundlecken. 

Sollte Dein Hund klinische Anzeichen zeigen, sollte immer ein Rat von einem Tierarzt eingeholt werden. Diese Mittel sind reine Ergänzungen und keine Medikamente für Erkrankungen. Ergänzend kann dies zur Therapie des Tierarztes mitgegeben werden. 

Anwendungsempfehlung:

Pfötchen-Creme von PerNaturam dünn auf die Ballen auftragen. Sie kann auch zur Pflege bei juckenden und trockenen Hautstellen eingesetzt werden.
Für die äußerliche Anwendung bei Hunden.

Zusammensetzung:

Pflanzenauszügen aus Schafgarbe, Limone, Olive, Beinwell, Gewürznelke, Ringelblume und Thymian

 

Für die verschiedenen Lebenssituationen Deines Hundes ist die passende Futterergänzung dabei.